AKTUELLES

Aktuelles im Herbst 2021 und 2022 – Unser Programm

 Stella und Christos

LIVE!Mid Praxis für Ganzheitliche Medizin

Dr. Christian Kieberl und Annelies Fillafer

DSC00142.JPG

Todo Cura Todo Sana - Traditionelle Feuerzeremonie in Ajahumas Welt 18.12 - 19.12.2021

Zur Zeit um die Wintersonnenwende richtet sich unser Blick zunehmend nach innen. Wir kehren wieder zurück in den Kokon der Wärme, des In-sich-gekehrt-seins, des Friedens, der Ruhe und der Stille. Aus der Dunkelheit sprießt neues Wachstum – sei es aus Mutter Erde – sei es aus dem Mutterleib oder sei es, wenn aus dem Dunkel der Nacht das Licht des Tages und damit einen neue Vision vom Leben geboren wird. In der gemeinschaftlichen Begegnung mit dem Geist des Feuers schüren wir gleichzeitig das Feuer unseres Geistes. Vor Jahren ergaben psychoneuroimmunologische Untersuchungen, dass individuelle wie gemeinschaftliche Rituale und Zeremonien den Gehirnstoffwechsel messbar verbessern, das Immunsystem aktivieren, den Selbstheilungsprozess des Menschen und damit seine gesamte Gesundheit stärken. Aus traditioneller Sicht ist die Begegnung mit dem Spirit des Feuers ein Zusammentreffen mit einer göttlichen Schöpferpräsenz die außerordentlich mächtig und heilsam ist.


An diesem Tag verbinden wir uns mit dem heilsamen Spirit, dem Licht, der Liebe, der Freude, dem Mitgefühl, der Toleranz und der Dankbarkeit, damit die positiven Impulse, im Mikro- und im Makrokosmos sich offenbaren können. Wir schließen das alte Jahr ab, lassen Altes los, das nicht mehr förderlich ist und laden die positiven, lichtvollen Kräfte des neuen Jahres ein, um uns inspirieren zu lassen für das Lebendige, Schöpferische, Heilsame und Positive, das in unser Leben integriert werden möchte.

Das bedeutet, dass wir unserer Intuition, unserem Herzen folgen und darauf vertrauen, dass wir genau so richtig sind, wie wir sind und jeder Mensch in seinem ihm zugedachten Entwicklungsprozess steht. Die Liebe zu uns und zur Natur ist die stärkste Kraft die uns umgibt. Liebe ist Respekt, Wahrheit und Antriebskraft für unsere innere Schönheit, die sich dann offenbart und sich im Äußeren zeigt, wenn wir in unserer Kraft und in unserer inneren Stärke stehen.

In einem einzigartigen Setting bieten wir unseren Wegbegleitern und Freunden einen tiefgreifenden Reinigungs- und Erneuerungsprozess der traditionell schamanischen Heilkunde an, in dem wir bei uns zuhause in Ajahumas Welt unsere "Medizin - Gesänge", sogenannte Ikaros mit ihnen teilen. Vor "Geistern" müssen wir uns nicht fürchten, es handelt sich dabei um die konstruktiv wirkenden Intelligenzen der Schöpfung, die fortwährend arbeiten, um das Gleichgewicht auf der Erde und im Kosmos aufrechtzuerhalten, das wir Menschen durch unser Verhalten sosehr ins Ungleichgewicht zu bringen versuchen.

Die Zeremonie dauert die ganze Nacht an, alle Teilnehmer sind am heiligen Feuer versammelt, das die ganze Nacht genährt wird. Vorbereitung für die Zeremonie beinhaltet das Anfertigen von 1664 Geschenken für die spirituellen Kräfte. (Anleitung unter: you tube, stella und christos livemid, Tabakkotais knüpfen) In der Vorbereitungsphase von zumindest einer Woche wird bewußt auf Salz, Zucker, Alkohol, Essig, tierische und pflanzliche Fette sowie sexuelle Aktivität verzichtet. Ein Campingstuhl und warme Kleidung, sowie eine Thermoskanne mit ungezuckerten Kräutertee erleichtern es, die Komfortzone, außerhalb der Heilung geschieht, zu verlassen und dieses Ereignis unvergeßlich werden zu lassen.

Anmeldung unter office@livemid.at

Ort: Ajahumas Welt/Unterlatschach 6, 9313 bei St. Georgen am Längsee
Datum: Sa. 18. 12. /16.00– So. 19.12./ 08.00
Kosten: € 250,00

„I am a circle, i am healing you“- Unsere schamanischen Kreise auf Zoom

finden derzeit virtuell auf Zoom statt. Geeignet für alle Menschen die einen freien Geist im Umgang mit der spirituellen Ebene sowie im ganzheitsmedizinischen Zusammenhang bevorzugen. Genährt sind unsere teachings aus dem Wissensschatz der alten Völker aller Himmelsrichtungen. Die Liebe, die Schönheit und die Vollkommenheit der Schöpfung als deren Teil wir uns begreifen lernen, sind ein Schwerpunkt unseres ganzheitsmedizinischen Zugangs zum Menschen. Kostenbeitrag 29 €. Einstieg jederzeit möglich unter office@livemid.at

 

Dezember 2021, "Dieta shamanica " Buchpräsentation auf Zoom

Die Pflanzenwelten Amazoniens und ihre Medizinen, basierend auf einer jahrtausendealten Heilkunde der dort lebenden Shipibo – Flußindianer. Gelebter Schamanismus ist eine Methode um im Gleichgewicht zu bleiben und dorthin zurückzukommen, körperlich, seelisch und geistig. An diesem Abend weben wir ein Feld der Magie und Heilung und präsentieren auch unser neues Buch, "Dieta shamanica" und laden ein, mit uns den Weg dieser kraftvollen Initiation in ein jahrtausendealtes Heilsystem zu gehen.

Im März 2022 beginnt unser alljährlicher gesamtheilkundlicher – schamanischer Reinigungs-, Stärkungs- und Heilkreis auf Zoom

Unkostenbeitrag € 50,00; Beginn 19.30 Uhr.  Veranstaltung von Earth spirits / livemid Praxis für Ganzheitliche Medizin.

Unter youTube „Stella und Christos livemid“ findet sich eine vierteilige Aufnahme des Diät- und Fastenkreises 2018, wir empfehlen diesen bereits drei Wochen zuvor anzusehen und sich vorzubereiten. Wir werden das Fastenfeld mit unseren schamanischen Medizinen unterstützen und zeitgerecht nach Anmeldung einen Zoomlink senden.

Frühjahr 2022 - Der genaue Termin wird zeitnah bekanntgegeben „Om tare tu tare ture soha“ – Die Heilkunde Tibets

Mein geschätzter Freund, traditioneller tibetischer Arzt und spiritueller Lehrer Lama Tinseng wird auch 2022 vorraussichtlich im April wieder nach Klagenfurt kommen. Die traditionelle tibetische Heilkunde erlaubt es, dem kundigen Arzt seine Patienten auf natürliche Art, weitgehend nebenwirkungsfrei, zu unterstützen.

Die ausgedehnte Pulsdiagnostik erlaubt es, Einsicht in die verschiedenen Funktionskreise des menschlichen Organismus zu nehmen und diese gegebenenfalls mit Kräuterarzneien zu unterstützen.

Immerwieder erstaunt die wunderbare Wirkung der "Kräuterkugerl" aus Tibet. Der Erlös der Behandlungen geht zu einem Großteil zugunsten eines Krankenhauses in Osttibet, in dem Menschen behandelt werden, die oft tagelange Fußmärsche zurücklegen um in den Genuß einer ärztlichen Versorgung zu kommen. Die Termine sind auf wenige Termine beschränkt und vorab zu buchen unter office@livemid.at

Koshi sama canobo - Dieta shamanica – 10 Tages Retreat, 19.-29.5.2021

Ort: St Georgen am Längsee/Kärnten/Österreich, Hotel Seehof

Die weitgehend traditionell schamanische Disziplin bzw. Diät ist ein Prozess, in dem es darum geht, mit der ungemein hohen konstruktiven Intelligenz der Pflanzengeister bekannt zu werden.

Unserer älteren Geschwister auf der Erde, die Pflanzen, können als sogenannte Verbündete gewonnen werden. Der Kennenlern- bzw Annäherungsprozess zum Geist der Pflanze wird als schamanische Disziplin bzw Diät bezeichnet und erstreckt sich über Wochen bis Jahre.

Die Vorraussetzung für eine Diät ist allgemeine Stabilität und die Durchführung einer speziellen Kostform, die angeleitet wird, verbunden mit Zeremonien, die den Geist der Pflanze rufen und ihn in im Diätfeld des Schülers als Lehrer oder Lehrerin manifestieren.

Das Diätfeld wird während der gesamten Diätdauer durch die Diäteröffnenden und -erfahrenen aufrechterhalten und der Schüler lernt während dieser Zeit von der Pflanze. Menschen, die in größeren Krisen, Konflikten oder Krankheiten stehen, kommen für eine Diät nur bedingt in Frage, für sie ist die Disziplin das geeignete Vorgehen.

Seminarkosten excl. Nächtigung und Verköstigung im Hotel Seehof/Fam. Schratt am Längsee betragen 900€. Das Hotel ist selbständig nach Eingang der Anmeldebestätigung zu buchen.

Was Sie/Dich erwartet: Kennenlernen der Interessensgefährten, Vorbereitung auf Disziplin bzw Diät durch Teachings, Zeremonien und persönlichen Rückzug in die Natur des Längsees, seiner weitläufigen Moorlandschaft sowie die Hügel, Felder und Wälder ringsum.

Wer uns näher Kennenlernen möchte, ist eingeladen unter christos und stella livemid, unserem youtube portal den einen oder anderen Beitrag auch zum Thema „Dieta“ anzusehen. Wer individuelle Fragen mit uns zu diesem Thema klären möchte, kann uns in der LIVE!MID Praxis für Ganzheitliche Medizin in der Villa Grasgrün in der Hausergasse 5 in Klagenfurt West aufsuchen oder uns im Rahmen einer zoom Ordiination begegnen. Terminvereinbarung: per sms oder whatsapp oder email unter office@livemid.at bzw 0043 676 96 290 58.

Wir freuen uns sehr über Menschen, die bereit sind, mit uns den traditionell schamanischen Weg in aller Tiefe zu gehen, verbunden mit all seinem Segen für uns selbst und die Welt um uns. Es ist und ein großes Anliegen, das alte Wissen um die geheimnisvollen Verwobenheiten des Lebens in Folge des ungemein exakt und feinsinnigen Wirkens der universellen Gesetzmäßigkeiten so weiter zu geben, wie wir es auf sehr authentische Weise von unseren geschätzten schamanischen Lehrern, insbesondere von Fr Rainbow, erhalten haben. Anmeldung und nähere Info unter officelivemid.at

stella und christos, Annelies Fillafer und Christian Kieberl

Zeitnah zum 21. Juni 2022 findet unsere traditionelle Sommersonnwendsheilzeremonie

am nächtlichen Feuer in unberührter Natur genährt von der Magie der Spirits der Mutter Erde statt. Unsere „Ikaros“ – heilige Gesänge führen uns in die Trance und durch die Nacht. Stella und Christos.

Kosten: € 250,00.

 

"Inipi" - Die weitgehend traditionelle schamanische Medizinhüttenzeremonie über 2 Tage

Die Schwitzhütte/Medizinhütte ist in der indigenen Welt eine wichtige Methode zur Gestaltung individueller wie gemeinschaftlicher Heil- und Organisationsprozesse und eine heilige Zeremonie. Die Atmosphäre der traditionellen Medizinhütte nährt ein ganzheitlich ausgerichtetes und heilsames Bewusstseinsfeld und ist aktuell eine effektive und wertvolle Unterstützung zur Reinigung und Erneuerung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Negative, mitunter ermüdende und krankheitserzeugende Kräfte werden neutralisiert, schwierige Alltagssituationen geklärt, schmerzvolle Erfahrungen der Vergangenheit verwandelt, unser eigenes Sein erfährt Heilung, wir binden uns an den heiligen Traum unseres Herzens und an unsere spirituelle Essenz/Seele wieder an. Die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte und das Ausrichten unserer Absicht helfen uns das Leben neu zu entdecken, zu erfahren, zu gestalten und unseres Ursprunges bewusst zu werden. Wir fühlen wieder, was es bedeutet ein lebendiges seelisch-geistiges Wesen zu sein, das eine menschliche Erfahrung macht.

Die Schwitzhütte ist eine kraftvolle Medizin für alle Aspekte des Menschen wobei die geistige Ebene miteinbezogen wird. Die Helfer aus den geistigen Räumen sind präsent um eine positive Entwicklung zu unterstützen. So können wir uns bewusst mit dem Spirit/Geist des „Inipi“ verbinden, um Altes, uns nicht mehr Förderliches loszulassen und Neues einzuladen. Die Vision lehrt uns den Geist unserer Gedanken neu auszurichten, das schamanische Träumen und Sehen verbindet uns mit den schamanischen Wesenheiten Mutter Erde, Vater Himmel, Groβmutter Mond, Groβvater Universum und dem zentralen und einheitlichen Bewusstsein, das Allem zugrunde liegt fern jeder negativen spirituellen Manipulation. Wir lernen wider dem allgemeinen Tenor einen bewussten, friedlichen und liebevollen Weg zu gehen. Es gibt verschiedene Arten von Schwitz/Medizinhütten. Die Arbeit die wir anbieten hat zum Ziel dem traditionellen heilkundlichen Verständnis des indigenen Volkes Nordamerikas sachkundig und fachgerecht zu folgen. Wir wenden uns der Reinigungsmedizinhütte zu. Gemeinsam werden wir mit den zeremoniellen Vorbereitungsarbeiten der Schwitzhütte beginnen. Durch unsere Anleitung ist es schrittweise möglich, sich mit diesem alten und bewährten Medizin- und Kraftfeld zu verbinden. Dadurch findet eine heilsame Anbindung statt. Es entsteht eine Bündelung der „Energien“, die die Tore in die Anderswelten öffnen. Wir sind bestrebt einen sicheren und geborgenen Raum zu gestalten, der die Fähigkeiten jedes/jeder Einzelnen dazu auch respektiert, um sich seiner inneren Arbeit zuwenden zu können und eine positive und heilsame Ausrichtungen zu bewirken. Gemeinsam wird der Prozess auch geschlossen und reflektiert.

Annelies Fillafer und Christian Kieberl

Nähere Infos und Anmeldung unter office@livemid.at

Shamanic walk - „Wir gehen mit unseren Ahnen, mit Sonne, Mond und Sternen“

„Wir gehen nur mit unseren Gedanken und Gefühlen ohne einander anzublicken, anzusprechen oder zu berühren, weil wir es wert sind bei uns selbst zuhause anzukommen.“ Kosten: € 290 plus Unterkunft und Verpflegung.

 

„Ahnenheilung – spirituell schamanische Aufstellungsarbeit“

Auch 2022 arbeiten wir mit unseren Vorfahren. Wir bekommen einen tiefen Einblick in unsere Familiengeschichte und können uns von Verstrickungen, Anhaftungen; Blockierungen etc. befreien.

Ort: 2: Stock der Praxis in der Hausergasse 5, 9020 Klgft., Kosten: € 250,00

Februar 2023 Ganzheitsmedizinisch – schamanische Exkursion in den Amazonas zum Herzen der Erde und des Kosmos

„Ich will lernen den heiligen Traum meines Herzens in mein Leben hineinzuweben“

Im Februar 2023 reisen wir wieder in den Amazonas um dort eine traditionelle schamanische Diät mit einem Pflanzenspirit durchzuführen. Wir gehen gemeinsam den Weg der Schönheit, der Liebe und der Vollkommenheit in Anlehnung an das jahrtausedealte Heilsystem des südamerikanischen Curanderismo. Wer an einer tiefen Kenntnis des gesamten Schöpfungswerkes interessiert ist und den Alltagscharakter seines Lebens erlösen, sowie die individuelle Lebensgeschichte heilen möchte, in der die meisten Krankheitsursachen verborgen liegen, ist eingeladen mit unserer Unterstützung diese, aus unserer Sicht wichtigste Arbeit des Lebens zu tun, es handelt sich dabei um eine Reise zu uns selbst, zu unserem Herzen. Wir laden Menschen ein mit uns zu reisen, die wir kennengelernt haben, damit wir aus medizinischer Sicht einschätzen können, ob dieser mitunter sehr herausfordernde Prozess zumutbar ist. Mindestdauer des Aufenthaltes sind zwei Wochen.

Die Tageskosten bewegen sich bei ca 300 Euro für Übernachtung, Verpflegung, Therapie und Begleitung; exclusive Flug (ca. € 1.100,00) und Reiseversicherung. Mitreisende müssen uns näher bekannt sein, da es sich bei dieser Reise mitunter um einen sehr herausfordernden und tiefeingreifenden Prozess handelt. Nähere Info: office@livemid.at

Unser Komplementär, Alternativ- und Ganzheitsmedizinischer Praxisbetrieb:

 

Einzelbehandlungen finden derzeit wochentags,jedoch nicht freitags durch Dr. Christian Kieberl und Frau Annelies Fillafer statt, Termine gegen Voranmeldung über SMS, WhatsApp unter 0043 676 96 290 58 oder per E-Mail: christian.kiwi@aon.at derzeit ca. zwei Monate im Vorlauf werden gerne entgegengenommen.

Einzelbehandlungen/ärztliche Sprechstunde kosten in der Praxis € 145,00, sie erhalten eine ärztliche Honorarnote mit Diagnose etc. Dieser Betrag wird an den Tagen der Anwesenheit von Frau Fillafer gesplittet, sie erhalten dann auch einen Honorarnote von ihr. Der Gesamtbetrag der Behandlung erhöht sich dadurch nicht. Die Beträge sind aus buchhalterischen Gründen bar in der Praxis zu entrichten. Termine die sie mit Dr. Kieberl oder/und Frau Fillafer vereinbaren, sind exklusiv für die Kunden reservierte Zeiträume und können bei zu kurzfristiger oder fehlender Absage nicht nachbesetzt werden. In diesem Falle behält sich Dr. Kieberl vor, den entstandenen Schaden in Höhe des Honorars der ärztlichen Sprechstunde nachzufordern.

 

Unser Anliegen ist es Menschen prozessorientiert mit allgemeinmedizinischem sowie humanenergetischem Hintergrund ganzheitlich traditionell schamanisch zu unterstützen. Es handelt sich dabei um eine echte Hilfestellung zur Selbsthilfe und Eigenermächtigung. Die Bereitschaft in der Kraft des Erwachsenen die volle Verantwortung für unser Leben zu übernehmen, nimmt dabei einen zentralen Stellenwert der Lehre und Medizin ein, die wir vertreten. Unsere Vorgehensweise ersetzt je nach individueller Situation eine gezielte fachärztliche Therapie nicht, kann aber die Heilung entscheidend unterstützen durch Bewusstsein und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte ohne die Gesundung auch bei bester schulmedizinischer Betreuung unmöglich ist. Suchtgiftmissbrauch, Alkoholismus, sowie schwerwiegende Vergehen gegen die universellen Gesetzmäßigkeiten trotz besseren Wissens sind nicht vereinbar mit dieser Form von ganzheitsmedizinischen Arbeit. Wir behalten uns einen unsererseits schadlosen Ausschluss der Teilnehmer von unseren Verasnstaltungen bei Vergehen dagegen vor. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarstornoversicherung, die bei Verhinderung aus welchen Gründen auch immer die anfallenden Kosten ersetzt:

https://www.europaeische.at/veranstaltungen/.../kurs-und-seminar-stornoschutz.html

Die Rücktritts- und Stornobedingungen der Tages-, Wochenend- und Wochenseminare sind klar und unmissverständlich formuliert. Mit ihrer Unterschrift bestätigen sie diese verstanden und zur Kenntnis genommen zu haben. Wir gehen mit der Reservierung  der Veranstaltungsräumlich- und örtlichkeiten Verpflichtungen und Verbindlichkeiten ein, die mitunter mit erheblichen finanziellen Aufwänden für uns verbunden sind. Sie tun das mit der Unterschrift zur Seminaranmeldung ebenso und stehen damit mit uns als Veranstalter in einer Verbindlichkeit. In Ausnahmefällen können vakant gewordene Seminarplätze nachbesetzt werden, sofern Personen auf einer Warteliste gereiht sind, dann entfallen Stornokosten, beziehungsweise bei zu kurzfristiger Absage die fällig gewordene Entrichtung des Gesamtseminarbetrages. Dies gilt nur wenn ein Ersatzteilnehmer die Vorraussetzungen für eine Teilnahme auch erfüllt.

 

Regelmäßige Informationen zu den Aktivitäten der Praxis sind bei Anmeldung zum Newsletter unter der Homepage: livemid.at erhältlich

 

Auf Facebook sind unter Christian Kieberl sowie auch unter Annelies Fillafer Freund­schafts­anfragen willkommen. Facebook informiert über Aktuelles beziehungsweise kündigt Eventuelles kurzfristiges an.

 

Beiträge aus dem schamanischen Reinigungs- Stärkungs und Heilkreis 2018 - 2020 sind auf youTube unter „Stella und Christos livemid“ veröffentlicht und abrufbar.

 

Mit der Anmeldung bzw. Teilnahme zu den Seminaren / Vorträgen / Reisen usw. erklären sich die Teilnehmer/innen mit der elektronischen Verarbeitung der Daten einverstanden. Selbstverständlich wird mit den Daten nach besten Wissen und Gewissen umgegangen.

Leider müssen wir ab Jänner 2022 erstmals seit 2015 sämtliche Therapiepreise der allgemeinen Geldentwertung anpassen, es kommt auf Grund der allgemeinen Teuerung in allen Bereichen auch für uns zu erhöhten Ordinationsbetriebskosten, Arzneimitteleinkaufspreisen, EDV Wartungskosten etc. Das Honorar für sämtliche Leistungen erhöht sich daher um 8%. Das heißt die Kosten einer durchschnittlichen Ordination betragen anstatt 145€  ab Jänner 156,60€. Wir bitten um Verständnis.